Monatsergebnis Mai 2021

Im Mai gab es erstmalig wieder etwas mehr Volatilität an den weltweiten Märkten. Der S&P500 und weitere Indizes können aber dennoch mit kleinem Gewinn abschliessen. Ebenso konnten meine Depots sehr gut abschliessen. Auch im Mai gab es ausschliesslich Gewinnwochen und so kann das Monatsergebnis von insgesamt 16.216,48 EUR Gewinn wieder überzeugen. Alle Depots zusammengerechnet kommen auf einen neuen Höchststand von 629.785,74 EUR. Enthalten sind darin allerdings Einzahlungen von 11.000 EUR auf das Tradingdepot2.

Depot 1 (Investmentdepot Buy & Hold)

-2.540,54 EUR Verlust. Depotendstand sind 331.863,68 EUR. Der Verlust entspricht -0.76%.

Damit liegt die Depotperformance leider unter den weltweiten Indizes. Der S&P500 konnte 0.55% zulegen, der DAX sogar 1.88%. Trotzdem bin ich nicht unzufrieden. Kleinere Verluste (genauso wie ab und auch mal grössere Verluste) gehören gerade auch im Buy&Hold mit dazu.

Da ich mit dem Investmentdepot eine absolut faule buy & hold Strategie verfolge, gab es keinerlei Bewegung. Also keine Käufe und auch keine Verkäufe.

Tradingdepot1 (langfristige Aktien Buy & Hold + Wheel-Strategie)

3.057,63 EUR Gewinn. Depotendstand sind 123.579,79 EUR. Der Gewinn entspricht 2.54%.

Schon viel besser lief es also im Tradingdepot1. Sämtliche Indizes werden deutlich geschlagen. Dabei ist der Zeitaufwand wieder sehr gering gewesen mit jeweils nur ca. 20 Minuten Handel am Freitag Abend.

Earnings-Trades wurden in Tradingdepot1 keine gemacht, ausser einer einmaligen Gelegenheit bei Stamps.com, womit 399 USD Gewinn erzielt wurden.

So war auch die Cushion permanent sehr komfortabel mit 75% und mehr. Marginauslastung also extrem gering.

Lynx-Mai-2021

Auch der Blick auf die Jahresperformance (Juni 2020 – Mai 2021) stimmt mich weiterhin sehr positiv. Die Schere zwischen Benchmark S&P500 und eigener Performance geht weiter auf. nach wie vor bin ich aber nicht überschwänglich, sondern freue mich über den noch relativ ruhigen Börsenverlauf. Solange es nicht zu starken Einbrüchen kommt, dürfte mein Depot ebenfalls weiter zulegen.

Lynx-Jahresrendite-Mai-2021

Tradingdepot2 (Earnings und Wheel)

15.699,39 EUR Gewinn. Depotendstand sind 174.342,27 EUR. Der Gewinn entspricht 9.97%.

Die absolute Differenz zu letztem Monat sind 26.699,39 EUR, weil 11kEUR eingezahlt wurden. Alles in allem also ein hervorragender Monat im Tradingdepot2.

IB-Mai-2021

Gemacht wurden insgesamt 67 Trades, wobei der Grossteil davon Earnings-Trades waren. Leider geht die Berichtssaison dem Ende zu, weshalb es letzte und diese Woche schon deutlich ruhiger wurde im Depot. Besondere Vorkommnisse gab es eigentlich nicht. Erwähnenswert vielleicht nur die Trades auf Lemonade und Moderna, die allerdings bereits in den Wochenupdates beschrieben wurden.

Zum Ende des Monats stieg die Cushion durch weniger Earnings-Trades bereits auf über 80% an. Marginauslastung also auch hier sehr gering und ich halte Ausschau nach zwischenzeitlichen Wheel-Trades.

Durch die gute Performance kann inzwischen auch im Tradingdepot2 der Blick auf die Jahresperformance überzeugen oder zumindest mit weltweiten Indizes mithalten (übertreffen).

IB-Jahresrendite-Mai_2021

 

Besonders der sehr konstante Aufstieg seit März 2021 freut mich. Das muss (und wird) nicht ewig so weiter gehen, denn mit den Earnings-Trades fahre ich grundsätzlich ein höheres Risiko. Rückschläge können mit jedem eingegangen Trade schnell passieren. Die Positionsgrössen sind allerdings so gewählt, dass theoretisch sogar noch einiges an Spielraum drin wäre.

Altpositionen gibt es aktuell nur mit den mittlerweile schon seit einem Jahr laufenden SPY und der relativ frischen Position in Fastly. Beide Positionen werden mit Covered Puts und Covered Calls begleitet, so dass sich meine Kostenbasis permanent verringert und ich früher oder später aus den Positionen hoffentlich unbeschadet wieder raus komme.

Fazit

Ein weiterer sehr guter Monat für mich. In den Tradingdepots schliesse ich sogar teils deutlich über meinen Wunschzielen ab (2% pro Monat). Mit der erneuten Einzahlung und den schönen Gewinnen kann zudem das Gesamtportfolio um über 25kEUR zulegen. So darf es gerne weitergehen.

 

Risikoausschluss
Ich bin kein Finanzberater. Beiträge sind lediglich meine eigenen Erfahrungen und Meinungen. Ich gebe keine Handlungsempfehlungen! Jeder ist für sein eigenes Handeln verantwortlich!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.